language-selection

Click on the flag to change the language

MACHT MIT BEIM MUSIKVIDEO-PROJEKT ZUM ERSTEN

MICHAEL-JACKSON-
VERTEIDIGUNGS-SONG


Vor 10 Jahren ist der King of Pop von uns gegangen und er kann sich nicht mehr gegen die aktuellen Anschuldigungen wehren - weder vor Gericht, noch mit der Kraft seiner Musik.

Es ist an der Zeit, dass wir, die Fans, unsere kreative Energie bündeln und die Unschuld unseres Idols auf musikalische Weise beteuern! Deshalb habe ich einen Verteidigungs-Song mit dem Titel „NOT Guilty“ geschrieben, der bald erscheinen wird, und möchte nun jeden einzelnen von Euch herzlich darum bitten, an dem Musikvideo mitzuwirken, das den Track begleiten soll.

Ziel ist es, mit Euren Clips eine Videomontage zu erstellen, die die Loyalität von Michaels Fans zeigt und die unser Beitrag sein kann, dass die Wahrheit den Marathon läuft!

Alles was Ihr hierfür tun müsst:

  • » Dreht ein kurzes Video (max. 15 Sekunden)
  • » Tanzt freestyle zu meinem Song-Ausschnitt oder
  • » Singt zu den Lyrics
  • » Ladet anschließend das Video hier hoch:
Bitte füllt das Teilnehmer-Formular vollständig aus und akzeptiert die Teilnahmebedingungen!

Damit wir Euer Video problemlos verarbeiten können, stellt uns bitte bis zum 30.09.2019 eine Videodatei mit folgendenen Eigenschaften zur Verfügung:

  • Videoformat: gängige Formate, wie MP4 (MPEG-4 Codec oder H.264), MOV oder MPEG
  • Auflösung: FullHD (1920 x 1080) bzw. 1080p, mind. 720p (1280 x 720)
  • Framerate: 25fps (Bilder pro Sekunde) empfohlen
  • Dateigröße: max. 50 MB
  • Videodauer: max. 15 Sekunden
Andere als oben empfohlene Auflösungen, Videoformate und Framerates können unter Umständen ebenfalls hochgeladen werden, sofern es die Dateigröße und die Videodauer zulassen. Wir können jedoch nicht garantieren, solche Videos korrekt verarbeiten zu können.

Ladet hier Euer Video hoch.

Ich freue mich auf Eure Beiträge - it's all for L.O.V.E., it's all for M.I.C.H.A.E.L.!

Euer

Michael Rouven

Info-Card

Hier erfahrt Ihr weitere, interessante Infos über meinen Verteidigungs-Song.

bheins logo

"NOT Guilty" stellt eine musikalische Antwort auf die lange Geschichte haltloser Anschuldigungen gegen Michael Jackson dar. In zwei Strophen werden rhetorische Fragen zur Glaubwürdigkeit der Vorwürfe in chronologischer Reihenfolge von 1993 bis heute aufgeworfen. Die Bridge des Songs appelliert daran, sich den Gerichtsprozess in Erinnerung zu rufen, wenn man Zweifel an der Unschuld des King of Pop haben sollte. Dies wird im Refrain vertieft, der sich darauf stützt, dass Michael Jackson von einer Jury durch ein rechtskräftiges Gerichtsurteil (in allen zehn Anklagepunkten) für nicht schuldig ("not guilty") befunden wurde und man ihn deshalb nicht posthum verurteilen, sondern in Frieden ruhen lassen sollte.

Ich möchte mich bei meinem großartigen Kreativteam bedanken, das mir geholfen hat, dieses ehrgeizige Projekt umzusetzen - allen voran Daniel Bark, Christian Gadde und, natürlich, meine Schwester Mina, die im Background-Gesang zu hören ist. Nicht zuletzt möchte ich auch Susanne Löwe, Nick und Joanne für ihren Support danken! Ein besonderer Dank gilt selbstverständlich auch Radio BHeins sowie allen Fans, die an dem Projekt teilnehmen, sowie den Fanclubs, die mich bei dieser Aktion unterstützen.

Love, M.R.

Eine Support-Aktion von: