DAS DETAILGETREUE PIRATENKOSTÜM


Ganzkörperaufnahme einer frühen Version des Piraten-Outfits

Unser Double hat größte Sorgfalt bei der aufwendigen Gestaltung seines Piraten-Outfits walten lassen, das hauptsächlich an den Look des zweiten und dritten Teils der Filmsaga angelehnt ist. Doch was genau macht das originalgetreue und hochwertige Kostüm aus?


Kopf:
Auf dem Kopf sitzt eine üppig geschmückte Dreadlock-Perücke, in die zahlreiche Münzen, Bänder und Perlen-Anhänger sowie der markante Marlspieker aus Knochen eingeflochten sind. Während stets ein rotes Bandana mit charakteristischem Muster um die Stirn gewickelt ist, wird der Piratenlook gelegentlich auch mit einem braunen Dreispitz-Hut aus Leder ergänzt.


Gesicht:
Die Augen sind im "Smokey Eyes"-Look geschminkt. Die rechte Hälfte des gebräunten Gesichts ist von Narben gezeichnet (eine X-förmige auf dem Wangenknochen, eine großflächige am Unterkiefer und ein Schnitt an der Augenbraue). Der dunkelbraune Bart geht am Kinn in zwei perlenverzierte Zöpfe über. In der oberen Zahnreihe funkeln vier Gold-, in der unteren zwei Silberzähne.

Hände und Arme:
Vier prunkvolle, originalgetreue Ringe prangen an den Fingern. Die Fingernägel sind schmutzig, die Fingerknöchel geschunden, wie es sich für einen waschechten Piraten gehört. An der rechten Hand befindet sich ein Handschuh aus braunem Wildleder. Das rechte Handgelenk ist mit einem schwarzen, zerfransten Jute-Armband, das linke mit vergilbtem Spitzenstoff umwickelt. Den rechten Unterarm zieren ein Schwalben-Tattoo und das Piraten-Brandzeichen. Zwischen dem linken Daumen und Zeigefinger befindet sich ein dunkler Fleck.

Hemd, Weste und Hose:
Das löchrige, weiße Dichterhemd mit Quasten und tiefem V-Ausschnitt, die graubraune Kniebundhose und die zerschlissene, lilablaue Weste sind aus verwaschenem Leinenstoff gefertigt und von Hand genäht. Zahlreiche sogenannte "Silberschmied"-Knöpfe zieren Weste und Hose.

Taille:
Eine zerfranste Schärpe mit rot-weißem Streifenmuster und zwei Ledergürtel mit detailgetreuen Gürtelschnallen sind um die Taille gebunden. Vom oberen, dunkelbraunen Gürtel hängen zwei Tierpfoten herab, am unteren, cognacfarbenen Ledergürtel baumeln drei Talismane (Netsuke-Meerjungfrau, Schlangenwirbelknochen, getrocknete Hühnerkralle) und der legendäre Kompass, der nicht nach Norden zeigt.

Stiefel:
Die Füße stecken in maßgeschneiderten, braunen Wildleder-Stiefeln der Marke „Caboots“, von der auch die originalen Piratenstiefel stammen, die von Johnny Depp in den Filmen getragen wurden.

Waffen:
Was einem Piraten nicht zuletzt fehlen darf, sind seine Waffen. So handelt es sich auch beim Wehrgehänge mit Schwert und Schwertscheide sowie bei der Steinschloss-Pistole um exakte Repliken der Filmreihe.


Michael Rouven als Piratenkapitän - die perfekte Illusion!


DAS STILECHTE JOHNNY-DEPP-DRESS


Eine Variante des typischen Depp-Looks

Stilecht präsentiert sich Michael Rouven im unverkennbaren Johnny-Depp-Look - so detailgetreu wie kaum ein anderes Double in Deutschland:

Obligatorisch sind Bart, Fedora und blaugetönte Moscot-Brille.

Zahlreiche authentische Tattoos und jede Menge Schmuck bzw. Accessoires zieren seinen Körper, darunter orginalgetreue Ringe und Halsketten sowie verschiedene Armbänder und Halstücher.

Dazu trägt er Vintage-Jeans, die er mit Hemden und Westen kombiniert.

Und selbstverständlich dürfen die Lederstiefel von A.S.98 nicht fehlen, um das extravagante Outfit abzurunden.

Michael Rouven als Stil-Ikone Johnny Depp - die perfekte Illusion!

Johnny Depp Accessoires
Eine kleine Auswahl der originalgetreuen Johnny-Depp-Accessoires: Fedora, Moscot-Brille, Randolph-Sonnenbrille, Gonzo- und Tonto-Kette sowie vier charakteristische Ringe

Cappelleria Melegari Fedoras
Werbekampagne für den italienischen Hutmacher Cappelleria Melegari, bei dem Michael Rouven seine Johnny-Depp-Hüte bezieht

 

WEITERE HIGHLIGHTS:

FOTOSHOOTING MIT PIRATEN-REQUISITEN

MEET AND GREET

PIRATENABENTEUER FÜR KINDER